Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Saarbrücken verliert Kapitän Zeitz und Spiel in Rostock

27.01.2021 - Der 1. FC Saarbrücken hat den Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Fußball-Liga nach einem 2:4 (1:1) beim FC Hansa Rostock vorerst verloren. Nicklas Shipnoski (8. Minute) und Kianz Froese (90.) trafen am Mittwoch für den Aufsteiger, der mit 30 Punkten auf Rang sieben der Tabelle verharrt. Nico Neidhart (86./90.+5), John Verhoek (14./Foulelfmeter) und Björn Rother (54.) schossen die Tore zum Sieg der Rostocker, die mit 35 Zählern auf Platz drei kletterten. In der Nachspielzeit sah Saarbrückens Kapitän Manuel Zeitz wegen groben Foulspiels die Rote Karte und wird seinem Team damit vorerst fehlen.

  • Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren