Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Saarland: Überdurchschnittlich hohe Kosten für Heimbetreuung

27.01.2021 - Pflegebedürftige im Saarland müssen für die Betreuung im Heim überdurchschnittlich viel Geld bezahlen. Pro Monat sind im Schnitt 2376 Euro fällig, bundesweit liegt der Durchschnittsbetrag bei 2068 Euro, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen mit Stand vom 1. Januar hervorgeht. Höhere Beträge werden nur noch in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verlangt. Vor allem der Eigenanteil für die reine Pflege und Betreuung mit 965 Euro (bundesweit: 831) sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung mit 899 Euro (779) schlagen zu Buche. Hinzu kommen 512 Euro für Investitionen in den Einrichtungen (458). Der Eigenanteil für die Betreuung im Heim steigt seit Jahren kontinuierlich.

  • Zwei pflegebedürftige Frauen sitzen in einem Pflegeheim in ihren Rollstühlen nebeneinander. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei pflegebedürftige Frauen sitzen in einem Pflegeheim in ihren Rollstühlen nebeneinander. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren