Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schaden im Asphalt: Zwei Radfahrer schwer verletzt

07.07.2020 - Wegen einer beschädigten Stelle im Asphalt sind in Germersheim zwei Rennradfahrer schwer verletzt worden. Einer der beiden, ein 50-Jähriger, sei am Dienstagabend wegen der unebenen Stelle gestürzt, teilte die Polizei mit. Der direkt hinter ihm fahrende 57-Jährige habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können, sei über den 50-Jährigen gefahren und ebenfalls gestürzt. Wegen der schweren Verletzungen wurde ein Notarzt mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Die beiden Radfahrer wurden dann per Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

  • Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren