Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schlag gegen Schleuserbande: Aktionen auch in Deutschland

26.06.2019 - Darmstadt (dpa) - Bei einem Schlag gegen eine Schleuserbande haben Fahnder in Deutschland und Österreich am Mittwoch 20 Verdächtige vorläufig festgenommen und zwei Haftbefehle vollstreckt. Mehr als 100 Ermittler durchsuchten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt neun Wohnung in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern und Niedersachsen, wie die Bundespolizei mitteilte. Hier seien sechs Ausländer festgenommen und gefälschte Ausweise, Mobiltelefone und Speichermedien sichergestellt worden.

  • Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Parallel seien in Graz 14 Menschen vorläufig festgenommen worden. Zudem wurden Haftbefehle gegen eine 46-Jährige aus Moldau und einen 36-jährigen Ukrainer vollstreckt. Ihnen wird vorgeworfen, mit zwei weiteren Tatverdächtigen Arbeiter aus Osteuropa mit falschen Papieren eingeschleust und an Bauunternehmen vermittelt zu haben. Zudem sollen diverse Betrugs- und Eigentumsdelikte auf ihr Konto gehen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren