Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Starkregen und Gewitter in Rheinland-Pfalz und im Saarland

03.06.2020 - Auf die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland kommt viel Regen zu. Vor allem am Mittwoch soll es dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge mit Starkregen, Hagel und Sturmböen ungemütlich werden.

  • Dunkle Wolken ziehen über Felder. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dunkle Wolken ziehen über Felder. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach zunächst nur einzelnen Schauern werde es ab Mittwochnachmittag häufiger nass, teils gebe es Gewitter. Lokal bestehe Unwettergefahr durch Starkregen mit bis zu 25 Litern pro Quadratmetern. Außerdem müsse mit Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 Stundenkilometern und Hagel gerechnet werden. Die Temperaturen erreichten bis zu 28 Grad.

Im Laufe der Nacht auf Donnerstag kommt laut DWD von Westen her wieder schauerartiger Regen. Auch dann seien Starkregen und einzelne Gewitter möglich. Der Trend setzt sich voraussichtlich am Donnerstag fort. Vor allem am Vormittag seien noch Starkregen, Gewitter mit Windböen und Schauer möglich. Dabei soll es auf Werte zwischen 14 und 20 Grad abkühlen. Die Aussichten für Freitag sind ähnlich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren