Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stichwahl um Oberbürgermeisteramt von Saarbrücken

27.05.2019 - Saarbrücken(dpa/lrs) - Das Rennen um das Oberbürgermeisteramt von Saarbrücken wird in einer Stichwahl entschieden. Keiner der acht Kandidaten erreichte im ersten Wahlgang am Sonntag die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen, wie aus dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hervorgeht. Die amtierende Bürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) erreichte mit 36,8 Prozent der Stimmen das beste Ergebnis.

  • Charlotte Britz (SPD) ist zu sehen. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Charlotte Britz (SPD) ist zu sehen. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Uwe Conradt von der CDU kam auf 29,0 Prozent. Grünen-Kandidatin Barbara Meyer-Gluche erhielt 14,4 Prozent der Stimmen. Die Stichwahl zwischen Britz und Conradt wird am 9. Juni stattfinden.

Insgesamt 74 541 Wahlberechtigte wählten am Sonntag in Saarbrücken einen neuen Oberbürgermeister. Das entspreche einer Wahlbeteiligung von 54,3 Prozent, teilte das Statistische Amt mit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren