Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Taxifahrer beraubt: 21-Jähriger in Haft

15.09.2019 - Saarbrücken (dpa/lrs) - Nach dem Raub auf einen Taxifahrer in Saarbrücken sitzt ein 21-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Er sei Fahrgast gewesen und habe dem Fahrer am frühen Samstagmorgen plötzlich ein Klappmesser vorgehalten, teilte die Polizei mit. Er forderte Bargeld. Der Taxifahrer gab ihm sein privates Portemonnaie. Der Täter stieg danach aus, der Taxifahrer verschloss seinen Wagen und fuhr noch ein Stück weiter, bevor er die Polizei rief. Während der Fahndung entdeckte er den Mann wieder. Der Tatverdächtige floh in den Wald, konnte aber kurz danach festgenommen werden. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Fluchtgefahr.

  • Hände in Handschellen. Foto: Sven Hoppe/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hände in Handschellen. Foto: Sven Hoppe/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren