Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Umweltminister wirbt für Dorfwettbewerb

21.01.2020 - Saarbrücken (dpa/lrs) - Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost (SPD)hofft künftig wieder auf mehr Teilnehmer für den Wettbewerb «Unser Dorf hat Zukunft». Dafür will er nicht nur die Preisgelder und Fördersätze erhöhen, sondern Landräte und Bürgermeister auch bei sechs Regionalkonferenzen über neue Anreize im Landeswettbewerb informieren.

  • Reinhold Jost (SPD), Minister für Umwelt und Verbraucherschutz. Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Reinhold Jost (SPD), Minister für Umwelt und Verbraucherschutz. Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Teilnahme ist nicht darauf ausgerichtet, dass man unbedingt Kreis- oder Landessieger werden muss», sagte Jost am Dienstag in Saarbrücken. Schon die Teilnahme allein könne einen Erkenntnisgewinn nach sich ziehen, weil man Hinweise erhalte, was man bereits sehr gut mache und wo nachgearbeitet werden müsse. Jost: «Uns geht es darum, dass Prozesse im Ort angestoßen werden, dass man sich mehr Gedanken macht und dadurch auch Identität entwickelt.»

Die Bereitschaft der Bürger, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen, sei von Jahr zu Jahr gesunken. Im vergangen Jahr hatten sich 36 Dörfer beworben - 10 weniger als beim Wettbewerb davor. Zu den Gründen zählte laut Jost, dass diejenigen, die mitmachen wollten, immer weniger würden oder sich die Bürger von der Stadt oder der Gemeinde nicht genug unterstützt fühlten.

«Die Förderung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist eine Aufgabe, der wir uns stärker als bisher widmen müssen», sagte der Minister. Deshalb seien Referate im Ministerium neu aufgestellt und personell verstärkt worden - auch, um das ehrenamtliche Engagement vor Ort besser zu beraten und zu begleiten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren