Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte wollen Feuer an Wohnhaus legen

23.04.2019 - Langsur/Trier (dpa/lrs) - Mindestens zwei Täter haben versucht, ein Wohnhaus in Langsur in Brand zu setzen. Sie hätten am Donnerstag eine brennbare Flüssigkeit in den Vorgarten und gegen die Hauswand gekippt und daraufhin angezündet, teilte die Polizei in Trier am Dienstag mit. Die anwesenden Hausbewohner bemerkten eine Stichflamme und konnten das Feuer löschen, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Verletzt wurde niemand. Am Haus wurde lediglich eine Fassade vom Ruß verschmutzt. Die Täter konnten flüchten. Der Hintergrund der versuchten Brandstiftung war zunächst unklar.

  • Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren