Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbeständiges Wetter: Neuschnee in der Nacht zum Dienstag

11.01.2021 - Dichte Wolken bestimmen zu Beginn der Woche das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Vor allem im Norden von Rheinland-Pfalz bleibt der Himmel am Montag bedeckt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im Süden des Landes sowie im Saarland gibt es teils auch größere Auflockerungen. Die Temperaturen liegen zwischen -1 und 3 Grad.

  • Nebel hängt in leicht verschneiten Bäumen. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nebel hängt in leicht verschneiten Bäumen. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Dienstag schneit es. Dabei werden nach DWD-Vorhersage im Flachland 2 bis 6 Zentimeter, im Bergland 5 bis 13 Zentimeter Neuschnee erwartet. In höheren Lagen gibt es auch tagsüber noch Schneefälle oder Schneeregen, in tieferen Lagen geht der Niederschlag dann in Regen über. Die Höchstwerte liegen am Dienstag zwischen 2 und 5 Grad.

Einzelne Schnee- und Regenfälle werden laut DWD-Prognose auch am Mittwoch erwartet, überwiegend bleibt es aber trocken und bewölkt. Die Temperaturen erreichen bis zu 5 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren