Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfälle auf nasser Fahrbahn in Mainz: 45 000 Euro Schaden

12.12.2019 - Mainz (dpa/lrs) - Bei zwei Verkehrsunfällen auf regennasser Fahrbahn ist in Mainz ein Schaden von rund 45 000 Euro entstanden. Es verletzte sich bei den Unfällen am späten Mittwochabend und frühen Donnerstagmorgen niemand, wie die Polizei mitteilte. Zunächst war am Abend eine 21 Jahre alte Autofahrerin in der Oberstadt ins Schleudern geraten. Ihr Wagen kollidierte nach Mitteilung der Polizei mit dem Wartehäuschen einer Bushaltestelle. Dabei wurde auch ein Gartenzaun zerstört. Ihr Geländewagen erlitt demnach einen Totalschaden. Einige Stunden später verlor ein 20-Jähriger auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen kollidierte mit einer Ampel und musste abgeschleppt werden.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren