Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Kilogramm Cannabis im Auto: 27-Jähriger in U-Haft

21.10.2020 - Rund vier Kilogramm Cannabis hat die Polizei bei einer Kontrolle auf der Autobahn 3 nahe Neustadt (Wied) in einem Kofferraum gefunden. Der 27 Jahre alte Fahrer wurde wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Untersuchungshaft genommen, wie die Polizei in Neuwied am Mittwoch mitteilte. Der Mann habe bei der Kontrolle auf der A3 am Dienstag angegeben, dass es sich bei dem Stoff um Cannabidiol (CBD) handele, das anders als das THC der Hanfpflanze keine berauschende Wirkung habe. Er habe das CBD für einen Freund aus der Schweiz in die Niederlande bringen wollen. Nach erster Einschätzung der Polizei handelte es sich aber um das Rauschgift Marihuana. Ein Drogenschnelltest bei dem Mann sei zudem positiv ausgefallen.

  • Ein Polizist hält an einer Kontrollstelle eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist hält an einer Kontrollstelle eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren