Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weihnachtsgottesdienst: Kirche mahnt zu früher Planung

14.08.2020 - Erntedank- oder Weihnachtsgottesdienste können nach Auffassung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau angesichts der Corona-Pandemie auch im Freien oder auf öffentlichen Plätzen gefeiert werden. In einem Brief an die 1100 Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz rief Kirchenpräsident Volker Jung dazu auf, den Blick nach vorne zu richten. Es müsse bereits jetzt mit sorgfältigen Überlegungen begonnen werden, wie die großen Festgottesdienste im Herbst und Winter den geltenden Schutzbedingungen entsprechend gestaltet werden könnten, teilte Jung am Freitag mit.

  • Volker Jung steht bei einer Synode. Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Volker Jung steht bei einer Synode. Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es gelte, ein zweites Herunterfahren des gesellschaftlichen Lebens zu vermeiden. «Es ist gut, wenn wir hierbei nicht ängstlich, aber vorsichtig sind und die notwendigen Auflagen sorgsam berücksichtigen.» Auch digitale Feiern seien weiter im Blick zu behalten. Alle müssten das ihnen Mögliche tun, um einen zweiten sogenannten Lockdown abzuwenden. Aus Berichten von Partnerkirchen in Italien, den USA und auch Südafrika sei noch einmal sehr deutlich geworden, wie gefährlich schnell steigende Infektionszahlen sein können.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren