Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weltkriegsbombe in Bingen soll am Sonntag entschärft werden

01.10.2020 - Eine am Mittwoch auf einer Baustelle in Bingen gefundene Weltkriegsbombe soll am kommenden Sonntag (4. Oktober) entschärft werden. Bis um 10.00 Uhr müssten an dem Tag die Bewohner von Gebäuden in einem Umkreis von 300 Metern um die Fundstelle im Stadtteil Bingerbrück ihre Wohnungen verlassen, teilte die Stadt Bingen am Donnerstag mit. Ab 10.30 Uhr am Sonntag müssen auch die nahegelegene Bundesstraße 9, eine Kreisstraße sowie die Bahnlinien Koblenz-Mainz sowie Bingerbrück-Bad Kreuznach gesperrt werden. Wie lange die Sperrungen dauern werden, war zunächst noch unklar.

  • Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bis zur Entschärfung der US-amerikanischen 50-Kilogramm-Fliegerbombe wird die Fundstelle nach Angaben der Stadt rund um die Uhr von einem Sicherheitsdienst und dem Ordnungsamt bewacht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren