Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohnungsdurchsuchung nach Morddrohung in Heusweiler

26.06.2020 - Spezialkräfte der Polizei haben im saarländischen Heusweiler die Wohnung eines 61-Jährigen durchsucht und mehrere Schusswaffen sowie Messer gefunden. Der Mann habe zuvor mündlich angedroht, seinen 34-jährige Sohn und dessen 33-jährige Lebensgefährtin zu erschießen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Zuvor hatte die Polizei von einer bedrohten Person gesprochen.

  • Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeifahrzeuge stehen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 33-jährige Frau habe daraufhin Anzeige erstattet. Hintergrund des Streits seien offenbar familiäre Gründe gewesen, so der Sprecher. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten auch eine scharfe Schusswaffe. Diese werde derzeit geprüft. Bei dem Einsatz wurde niemand festgenommen oder verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren