Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall auf der A61

16.07.2019 - Koblenz (dpa/lrs) - In der Eifel sind auf der Autobahn A61 bei einem Auffahrunfall zwei Menschen schwer verletzt worden. Zwischen Plaidt und Koblenz fuhr ein Kleintransporter am Montagabend aus zunächst unbekannter Ursache auf einen Wagen auf, wie die Polizei mitteilte. Dieser wurde durch den Aufprall nach rechts abgedrängt, wo er mit einem Lastwagen zusammenstieß. Der 27 Jahre alte Fahrer im Wagen und seine 18-Jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Der 44 Jahre alte Fahrer des Transporters wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Die Autobahn war für etwa eine Stunde gesperrt.

  • Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren