Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwickau holt Härtel aus Aue und Huth vom 1. FCK

19.06.2019 - Zwickau (dpa) - Der FSV Zwickau leiht sich für zunächst eine Saison Sascha Härtel vom FC Erzgebirge Aue und Elias Huth vom 1. FC Kaiserslautern aus. Das gab der Fußball-Drittligist am Mittwoch bekannt. Härtel spielt auf der linken Außenseite, der 20-Jährige absolvierte im September vergangenen Jahres für den FCE sein Debüt in der zweiten Liga. In der Rückrunde war Härtel von Aue an Zwickaus Ligarivalen Sportfreunde Lotte ausgeliehen.

  • Kaiserslauterns Hendrick Zuck (l) und Elias Paul Huth jubeln über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kaiserslauterns Hendrick Zuck (l) und Elias Paul Huth jubeln über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der FCE am Mittwoch zudem bekanntgab, wurde der Vertrag mit Härtel vorzeitig um weitere zwei Jahre bis Ende Juni 2022 verlängert. Zwickaus Sportdirektor Toni Wachsmuth bezeichnete ihn als einen «jungen und dynamischen Spieler», der sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden könne.

Huth spielte in den beiden letzten Spielzeiten für den 1. FCK. Er ist 22 Jahre alt und Mittelstürmer. «Wir beobachten ihn schon länger und sind davon überzeugt, dass er durch seinen Torinstinkt und seine Schnelligkeit ein sehr gefährlicher Stürmer ist», sagte Wachsmuth.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren