Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auch gut 3400 Häftlinge feiern Weihnachten

19.12.2018 - Bautzen/Dresden (dpa/sn) - Auch Sachsens gut 3400 Gefängnisinsassen sollen die Weihnachtstage einigermaßen feierlich verbringen können. Dafür sorgen Kirchen, Vereine der freien Straffälligenhilfe, gemeinnützige Einrichtungen, engagierte Bürger sowie die Bediensteten im Strafvollzug. Nach Angaben des Dresdner Justizministeriums gibt es Advents- und Weihnachtsfeiern, Gottesdienste sowie zahlreiche Sport- und Freizeitangebote. Zudem würden Besuchszeiten ausgeweitet. Schließlich kommt in den zehn Justizvollzugsanstalten des Freistaats klassisches Weihnachtsessen auf den Tisch.

  • Ein geschmückter Tannenbaum steht in einer Justizvollzugsanstalt auf einem Gang hinter den Gittern. Foto: Frank Rumpenhorst © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein geschmückter Tannenbaum steht in einer Justizvollzugsanstalt auf einem Gang hinter den Gittern. Foto: Frank Rumpenhorst © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren