Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Aue-Trainer Schuster kündigt Rotation gegen Würzburg an

26.01.2021 - Der FC Erzgebirge Aue will mit einem Heimsieg in die Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga starten. Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster empfängt heute den Tabellenletzten Würzburger Kickers. «Uns erwartet eine brutal schwierige Aufgabe, das wird kein Selbstläufer», sagte Schuster. Der 53-Jährige verwies unter anderem auf die erfahrenen Winter-Neuzugänge der Würzburger. Aufgrund der Belastungssteuerung in der englischen Woche schloss Schuster nach dem 1:0-Sieg in Osnabrück einige Änderungen in der Auer Aufstellung nicht aus. Ben Zolinski kehrt nach überstandener Krankheit in den Kader zurück, so dass nur die drei langzeitverletzten Fabian Kalig, Malcolm Cacutalua und Philipp Riese gegen Würzburg nicht zur Verfügung stehen.

  • Aues Trainer Dirk Schuster. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Aues Trainer Dirk Schuster. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren