Auto stößt mit Linienbus zusammen: Drei Verletzte

16.04.2021 Drei Menschen sind in Hohenstein-Ernstthal (Kreis Zwickau) beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus verletzt worden. Zunächst war das Auto am Donnerstagnachmittag entgegen der Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße gefahren und dort mit einem anderen Wagen kollidiert, wie die Polizei mitteilte. In Folge des Aufpralls sei das Fahrzeug der Unfallverursacherin mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammengestoßen. Der 53-jährige Busfahrer sowie zwei mitfahrende Kinder wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News