Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bad in Leipzig brennt: Mieterin verletzt

23.05.2020 - Eine Mieterin ist bei einem Feuer in ihrer Wohnung im Leipziger Norden verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache sei am Freitagabend ein Brand im Badezimmer ausgebrochen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Die Frau erlitt eine Rauchvergiftung und musste medizinisch versorgt werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Wohnung war nach dem Brand unbewohnbar. Eine Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren