Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erdgasleitung bei Bauarbeiten in Dresden beschädigt

21.07.2019 - Dresden (dpa/sn) - Bei Bauarbeiten ist am Samstag in Dresden eine Niederdruck-Gasleitung beschädigt worden. Ein 46 Jahre alter Bauarbeiter sei bei Tiefbauarbeiten mit einem Bagger und einer Spitzhacke zugange gewesen, teilte die Polizeidirektion Dresden am Sonntag mit. Durch den Gasaustritt im Kellerbereich mussten die Bewohner das Haus vorübergehend verlassen, hieß es. Die Polizei hatte das Gelände abgesperrt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Die Polizei nahm Ermittlungen auf, weil Verdacht auf Baugefährdung besteht.

  • Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren