Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bagger im Leipziger Westen angezündet: LKA ermittelt

15.07.2020 - Ein Bagger hat im Westen von Leipzig in der Nacht zu Mittwoch auf einer Baustelle gebrannt. Unbekannte hätten das Fahrzeug auf bisher unklare Weise kurz vor Mitternacht in Brand gesetzt, teilte die Polizei mit. Ein weiteres Baufahrzeug sei erheblich beschädigt, ein Radlader komplett verrußt worden, hieß es. Da eine politisch motivierte Tat nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Sonderkommission Linksextremismus (Soko «LinX») des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren