Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Barmer-Krankschreibungen wegen Corona in Sachsen rückläufig

11.08.2020 - Bei der Barmer Ersatzkasse Sachsen sind von Mitte Juni bis Mitte Juli weniger junge Versicherte wegen Covid-19 krankgeschrieben worden. Die Fallzahlen gingen nach Angaben vom Dienstag in Dresden um zehn Prozent zurück - von 77 auf 69 Versicherte. Das zeige, «dass regionale Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens ein sinnvolles Instrument sind», sagte Landesgeschäftsführer Fabian Magerl. «Wenn die Abstands- und Hygieneregeln jedoch missachtet werden, kann das Menschenleben gefährden.» Vor allem jüngere Menschen müssten sich wieder mehr an die Corona-Regeln halten.

  • Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung liegt auf einem Tisch. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung liegt auf einem Tisch. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren