Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener demoliert 33 parkende Autos in Dresden

27.09.2020 - Ein betrunkener Mann hat in Dresden 33 parkende Autos demoliert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, trat der 32-Jährige am späten Freitagabend Spiegel ab und beschädigte mit den Fußtritten den Lack der Fahrzeuge. Der Gesamtschaden betrage mindestens 20 000 Euro. Bei dem Mann wurde ein Alkoholwert von 1,9 Promille gemessen. Er wurde zur Ausnüchterung zunächst in Gewahrsam genommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

  • Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren