Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand in Dresdner Hochhauswohnung: Ein Schwerverletzter

26.01.2021 - Bei einem Brand in der Wohnung eines Hochhauses im Dresdner Plattenbau-Viertel Gorbitz ist ein Mann schwer verletzt worden. Er wurde von den Rettungskräften aus der verrauchten Wohnung geborgen und ins Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Schwelbrand im neunten Obergeschoss war aus noch unbekannter Ursache am Dienstagnachmittag ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften angerückt. Mit Hilfe von Atemschutzgeräten drangen die Trupps in die Brandwohnung ein und löschten mit einem Strahlrohr. Weitere Menschen seien nicht gefährdet gewesen, hieß es.

  • Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren