Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand in Wohn- und Geschäftshaus bei Chemnitz ausgebrochen

21.10.2020 - In einem Wohn- und Geschäftshaus in Auerswalde bei Chemnitz ist am Mittwoch ein größerer Brand ausgebrochen. Der Dachstuhl des Gebäudes sei bereits zerstört, teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Es gebe einen Verletzen. Über die schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Feuerwehr sei am Ort, die Löscharbeiten werden sich noch hinziehen. Über die Ursache des Feuers konnte die Polizei ebenfalls noch keine Angaben machen. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Chemnitztalstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.

  • Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren