Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chemnitz startet am Gründonnerstag Springbrunnen-Saison

06.04.2020 - Chemnitz eröffnet trotz einer derzeit weniger belebten Innenstadt wegen der Corona-Beschränkungen die Springbrunnen-Saison. Am Gründonnerstag werden die Wasserfontäne im Schlossteich und das Wasserspiel am Jakobikirchplatz als erste Brunnen in Betrieb genommen, wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte. Vom 17. April an bis zum 4. Juni sollen dann nach und nach alle 20 Brunnen im Stadtgebiet zu sprudeln beginnen.

  • Zwei Kinder spielen in einem Springbrunnen im Schloßpark in Chemnitz. Foto: Peter Endig/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Kinder spielen in einem Springbrunnen im Schloßpark in Chemnitz. Foto: Peter Endig/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für den Unterhalt der Brunnen seien für dieses Jahr 90.000 Euro im Haushalt eingeplant worden. Zusätzlich stünden noch Sach- und Geldleistungen aus Sponsoring für den Betrieb und die Bewirtschaftung der Brunnen durch Unternehmen und Vereine zur Verfügung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren