Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dynamo Dresden verpflichtet Weiße als neuen U19-Coach

04.07.2019 - Längenfeld (dpa/sn) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Willi Weiße als neuen Trainer für seine U19-Nachwuchsmannschaft verpflichtet. Wie die Sachsen am Donnerstag mitteilten, übernimmt der 31-Jährige das Amt von Matthias Lust, der zum Ligakonkurrenten VfL Bochum gewechselt war. Der Inhaber der Trainer-A-Lizenz unterzeichnete einen Vertrag bis 30. Juni 2021. «Mit Willi Weiße haben wir einen jungen, talentierten Trainer verpflichtet, der auf fast zehn Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Nachwuchsmannschaften zurückgreifen kann», erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung.

  • Eine Fahne von Dynamo Dresden. Foto: Thomas Eisenhuth/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Fahne von Dynamo Dresden. Foto: Thomas Eisenhuth/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Weiße begann 2010 seine Trainerlaufbahn in der Nachwuchsschmiede von Union Berlin und betreute bis 2019 als Co-Trainer und Trainer Mannschaften von der U13 bis zur U21. Ihm zur Seite stehen künftig in Andreas Trautmann und Matthias Müller zwei ehemalige Dynamo-Akteure. Trautmann (372 Pflichtspiele für Dresden) ist seit mehreren Jahren als Co-Trainer der U19 aktiv, Müller (136 Pflichtspiele für Dresden) kommt ab 2019/20 als Assistenztrainer hinzu.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren