Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dynamo-Profi Klingenburg sieht Saison-Fortsetzung kritisch

07.04.2020 - Mittelfeldspieler René Klingenburg von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden sieht eine Saison-Fortsetzung im Mai kritisch. «Auf einer Seite dürfen die Menschen sich im Park nicht treffen, aber 22 Leute sollen sich auf dem Platz beackern dürfen», sagte Klingenburg der «Bild»-Zeitung (Dienstag). «Ich bin gespannt, welche Lösungen der Fußball in den kommenden Wochen findet, um unter sicheren und fairen Bedingungen weiterspielen zu können.»

  • Dynamos Rene Klingenburg spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dynamos Rene Klingenburg spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Klingenburg hält sich mit seiner Freundin Dajana derzeit in Göttingen auf, wo beide demnächst ihr erstes Kind erwarten. «Es wird ein Junge. Ich hoffe natürlich, dass er genauso fußballverrückt wird. Das wäre das Schönste», verriet der 26-Jährige. Die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie bereitet den werdenden Eltern Sorgen. «Ich habe tausend Gedanken im Kopf. Das sind keine schönen Umstände, wenn parallel alles heruntergefahren wird», sagte Klingenburg.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren