Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Einsatz in evakuiertem Leipziger Einkaufs-Center beendet

11.08.2018 - Leipzig (dpa) - Ein Großeinsatz der Polizei in einem Einkaufs-Center in Leipzig ist in der Nacht zum Samstag beendet worden. Es wurde kein verdächtiger Mann gefunden, wie die Polizei mitteilte. Eine 32 Jahre alte Frau habe am frühen Freitagabend einen verdächtigen Mann in dem Center gesehen. Das sei wohl ein Irrtum gewesen, hieß es.

  • Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei rückte mit einem großen Aufgebot an, sperrte die Straßen in der Nähe und durchkämmte das evakuierte Einkaufs-Center. Auch ein Suchhund war dabei. Der Mann, den die Frau beschrieben hatte, konnte allerdings nicht gefunden werden. Die Polizei geht nicht davon aus, dass es in dem Center zu einer Straftat gekommen ist.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren