Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erzgebirge Aue will «Kieler Schwachstellen ausnutzen»

31.10.2020 - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue will mit einem Heimsieg am heutigen Samstag gegen Holstein Kiel in die Erfolgsspur zurückkehren. Zuletzt hatten die Sachsen zwei Mal hintereinander verloren. «Einige Dinge sind zuletzt gegen uns gelaufen», haderte Trainer Dirk Schuster rückblickend auch mit einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen: «Wir haben aber auch selbst einiges verkehrt gemacht. Das haben wir in dieser Woche aufgearbeitet. Wir konnten im offensiven Bereich Automatismen, Schemata und Laufwege trainieren, mit denen wir die Kieler Schwachstellen ausnutzen wollen.» Für die Partie sind 500 Zuschauer zugelassen. Fehlen werden den Auern Calogero Rizzuto (Rot-Sperre) und Fabian Kalig (verletzt).

  • Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren