Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Expertengremium berät Regierungschef zu Strukturwandel

19.08.2019 - Dresden (dpa) - Für die Bewältigung des Strukturwandels holt sich Sachsens Regierungschef Rat von Experten. Michael Kretschmer (CDU) berief am Montag einen «Innovationsbeirat Sachsen». Er besteht aus elf Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Zum Beispiel gehören der ehemalige VW-Chef Matthias Müller, der Rektor der TU München, Prof. Wolfgang A. Herrmann, sowie die frühere Bundesbildungsministerin Johanna Wanka zu dem Gremium.

  • Michael Kretschmer (CDU) spricht vor der Kamera. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Kretschmer (CDU) spricht vor der Kamera. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Beirat solle den Ministerpräsidenten «bei entscheidenden Weichenstellungen in der Innovations- und Wirtschaftspolitik beratend unterstützen», teilte die Staatskanzlei in Dresden mit. Dabei gehe es um die vom Kohle-Aus betroffenen Regionen, aber auch um andere Gegenden des Freistaats.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren