Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fan des Chemnitzer FC in Zwickau von Unbekannten attackiert

07.07.2020 - Ein 21 Jahre alter Fan des Fußballclubs Chemnitzer FC ist in Zwickau von vier Unbekannten angegriffen und leicht verletzt worden. Der Mann sei am Donnerstag mit einer Regionalbahn aus Glauchau nach Zwickau gefahren, wo er am Hauptbahnhof ausgestiegen sei, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Auf dem Weg zum Ausgang sei er von den Unbekannten angesprochen worden, die ihn nach Polizeiangaben wegen seines T-Shirts als Anhänger des Chemnitzer Vereins ausmachten. Dann sei er den Angaben zufolge ins Gesicht geschlagen und in den Rücken getreten worden.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Angreifer sollen schwarze T-Shirts getragen haben, wobei bei mindestens einem der Tatverdächtigen die Aufschrift «FSV» erkennbar gewesen sei, was auf Anhänger des Fußballvereins FSV Zwickau hindeuten könnte. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen des Vorgangs.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren