Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Farbanschlag auf Hotelneubau: Scheiben eingeschlagen

03.03.2021 - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Dresden einen Hotelneubau mit Farbbeuteln beworfen und zahlreiche Scheiben eingeschlagen. Ersten Schätzungen zufolge sei dabei ein Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro entstanden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Nachdem ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden könne, habe das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) des Landeskriminalamtes den Fall übernommen.

  • Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dabei werde auch geprüft, ob es einen Zusammenhang mit vergleichbaren Vorfällen in der Vergangenheit gibt. Dies könne derzeit aber weder bestätigt noch dementiert werden. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen des Vorfalls. Wann genau der Farbanschlag ausgeführt wurde, sei derzeit noch unbekannt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren