Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Brand an Grundschule beginnt am Montag der Unterricht

16.08.2018 - Leipzig (dpa/sn) - Eine Woche nach dem Brand an einer Leipziger Grundschule beginnt am Montag dort der reguläre Unterricht. Das Gebäude sei umfassend gereinigt worden, teilte die Stadt Leipzig am Donnerstag mit. Unmittelbar vor Beginn des neuen Schuljahres hatte es vor der 91. Grundschule gebrannt. Unbekannte Täter hatten ein Moped angezündet, Flammen und Ruß zogen auch die Schule in Mitleidenschaft. Der Unterricht musste eine Woche lang ausgesetzt werden. Für die Schüler wurde ein Alternativprogramm organisiert, unter anderem mit Besuchen des Schulbiologiezentrums und der Nationalbibliothek.

  • Eine junge Lehrerin schreibt an eine Schultafel im Mathematikunterricht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine junge Lehrerin schreibt an eine Schultafel im Mathematikunterricht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren