Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gerichtsmitarbeiterin durch Böller am Kopf verletzt

11.12.2019 - Dresden (dpa/sn) - Eine Angestellte des Dresdner Amtsgerichts ist durch die Explosion eines Böllers verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Unbekannter den Böller am Dienstagmorgen angezündet und vor den Eingang des Gerichts geworfen. Er traf die 43-Jährige am Kopf. Die Frau musste medizinisch versorgt werden. Der Täter konnte flüchten. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren