Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gesundheitsministerium meldet 123 weitere Corona-Todesfälle

26.01.2021 - In Sachsen sind binnen eines Tages weitere 123 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf 5914, wie das Sozialministerium am Dienstag mitteilte. Seit Beginn der Pandemie seien 175 936 Infektionsfälle durch Labortests bestätigt worden, das sind 742 mehr als am Vortag. 2144 Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung befinden sich derzeit im Krankenhaus, 419 davon auf der Intensivstation. Nach Angaben von Sozialministerin Petra Köpping (SPD) gibt es aktuell 1120 freie Betten, auf Intensivstationen sind es 100.

  • Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Robert Koch-Institut gab die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb einer Woche am Dienstag für Sachsen mit 160,9 an, bundesweit waren es 107,6. Am Montag lag dieser Wert für Sachsen noch bei 171.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren