Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Händler mit Weihnachtsgeschäft einigermaßen zufrieden

24.12.2019 - Dresden (dpa/sn) - Der Handelsverband Sachsen ist mit dem Weihnachtsgeschäft 2019 «verhalten zufrieden». Dieses Zwischenfazit zog Hauptgeschäftsführer René Glaser an Heiligabend: «Wir hatten große Hoffnungen in das Weihnachtsgeschäft. Die haben sich teilweise bestätigt. Wir liegen ungefähr auf dem Vorjahresniveau», sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Dresden. Im Vorjahr waren im November und Dezember im sächsischen Handel rund 4,3 Milliarden Euro Umsatz erzielt worden. Mit dieser Größenordnung rechne man auch in diesem Jahr.

  • Zwei Frauen mit Einkaufstüten. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Frauen mit Einkaufstüten. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach den Worten von Glaser hoffen die Händler nun auf gute Geschäfte an den Tagen bis Silvester. Schon seit einigen Jahren gebe es den Trend, dass die Nachfrage an den letzten Tage des Jahres groß sei. «Wir hoffen, dass der Endspurt richtig gut wird.» Glaser zufolge waren die klassischen Weihnachtsgeschenke auch in diesem Jahr die Renner: Spielzeug, Parfüm, Unterhaltungselektronik, Bücher und Gaming-Zubehör. Sehr viele Menschen würden aber auch Gutscheine kaufen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren