Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Handball: DHfK-Spieler Pieczkowski gibt Heim-Comeback

28.02.2020 - Leipzig (dpa) - Nach über neun Monaten Verletzungspause feiert Handball-Nationalspieler Niclas Pieczkowski sein Heim-Comeback für den SC DHfK Leipzig. Der Rückraumspieler steht nach Genesung von seiner Schulterverletzung am Samstag (20.45 Uhr/Sky) gegen GWD Minden ebenso im Kader wie Franz Semper nach auskurierter Herzmuskelentzündung. «Neun Monate sind verdammt lang, jede Frau, die schonmal ein Kind bekommen hat, wird das bestätigen können», sagte Pieczkowski.

  • Niclas Pieczkowski von Deutschland wirft während eines Spiels aufs Tor. Foto: Silas Stein/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Niclas Pieczkowski von Deutschland wirft während eines Spiels aufs Tor. Foto: Silas Stein/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 30-Jährige hatte in der vergangenen Woche bei der Niederlage in Magdeburg bereits für zwei Angriffe auf der Platte gestanden. «Aber allein wieder auf dem Spielfeld zu stehen, mal wieder das Adrenalin zu spüren, auch schon beim Warmmachen, das tat einfach gut», sagte der 41-malige Nationalspieler. Das Spiel gegen Minden findet zur ungewöhnlichen Anwurfzeit von 20.45 Uhr statt, weil der übertragende Sender Sky aufgrund der Fülle des Programms keine anderen Kapazitäten hatte. Unter dem zuletzt undichten Hallendach soll eine Plane vor einem Wassereinbruch schützen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren