Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leipziger Kliniken führen Maskenpflicht ein

04.05.2020 - In Herzzentrum und Helios Park-Klinikum Leipzig müssen Mitarbeiter, Patienten und Besucher seit Montag Mund-Nase-Masken tragen. Die Helios-Gruppe stelle Mehrweg-Masken zur Verfügung, hieß es am Montag in einer Mitteilung. Diese würden an Patienten und Besucher der Kliniken ausgegeben, die keine Masken dabei haben.

  • Schaufensterpuppen mit Nase-Mund-Schutzmasken. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schaufensterpuppen mit Nase-Mund-Schutzmasken. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit der Maskenpflicht fördern wir die Sensibilität für die aktuelle Corona-Situation. Die Hygienevorschriften gelten nicht erst am Patientenbett», wurde Sabine Anspach, Klinikgeschäftsführerin des Herzzentrums Leipzig, zitiert.

Grundsätzlich dürfen Krankenhäuser in Sachsen wegen der Corona-Pandemie nicht besucht werden. Nur in Ausnahmen sind Besuche von nahen Angehörigen etwa auf der Geburts- oder Palliativstation möglich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren