Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A4 schwer verletzt

28.01.2021 - Auf der Autobahn 4 zwischen Dresden und Chemnitz ist ein Lkw-Fahrer von der Straße abgekommen und dabei schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, fuhr der 31-Jährige am Mittwochabend aus zunächst unbekannten Gründen mit seinem Lkw in einen anderen Laster hinein, der wegen eines technischen Defekts bei der Anschlussstelle Siebenlehn auf dem Seitenstreifen gehalten hatte. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 72-Jährige Fahrer des haltenden Lasters blieb unverletzt. Ein dritter Lkw wurde durch Trümmerteile auf der Straße beschädigt.

  • Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren