Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Männer attackieren Libyer in Heidenau rassistisch

20.01.2021 - Ein aus Libyen stammender Mann ist in Heidenau (Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) nach Polizeiangaben rassistisch beschimpft und angegriffen worden. Zwei Männer beleidigten den 45-Jährigen am Dienstagabend, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend schütteten sie noch eine Tasche des Mannes aus. Ein 33 Jahre alter Deutscher habe als einer der mutmaßlichen Täter ermittelt werden können. Der zweite Verdächtige sei noch unbekannt. Der Staatsschutz der Polizei Dresden ermittelt werden gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

  • Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren