Mann erschossen: Tatverdächtiger festgenommen

07.03.2021 Bei einem Streit in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) ist am Samstagnachmittag ein 41 Jahre alter Mann erschossen worden. Als Tatverdächtiger wurde laut Polizei ein 73-Jähriger nahe dem Tatort vorläufig festgenommen. Er soll den Jüngeren mit einer Pistole getötet haben. Beide Deutsche hätten sich gekannt, der genaue Grund für die Auseinandersetzung sei noch unklar, teilte die Polizei auf Anfrage mit.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Beamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der mutmaßliche Täter werde voraussichtlich am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizeidirektion Zwickau am Samstagabend mit. Er habe die Waffe legal besessen. Das Opfer war am Nachmittag gefunden worden. Eine Angehörige und jemand aus der Nachbarschaft hatten die Polizei den Angaben zufolge alarmiert. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News