Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann in Leipziger Park niedergeschlagen und ausgeraubt

07.11.2019 - Leipzig (dpa/sn)- Ein Mann ist in einem Leipziger Park von unbekannten Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die drei Täter flüchteten unerkannt, wie die Polizei in Leipzig am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen hatte es am Mittwochabend im Bürgermeister-Müller-Park am Hauptbahnhof eine Auseinandersetzung zwischen Tätern und Opfer gegeben. Die drei Unbekannten schlugen den Mann nieder und flohen mit seinem Geldbeutel. Ob das Opfer verletzt wurde, teilte die Polizei nicht mit.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren