Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Moderatorin Judith Rakers irritiert von Orden an Al-Sisi

28.01.2020 - Hamburg/Dresden (dpa) - Für Judith Rakers, Moderatorin des diesjährigen Dresdner Semperopernballs, ist dieser mit der Verleihung eines Ordens an Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi zum politischen Ereignis geworden. «Mich irritiert diese Verleihung sehr und ich bin seitdem in Gesprächen über die Konsequenzen, die ich als Moderatorin des Balls ziehen möchte», twitterte die «Tagesschau»-Sprecherin am Dienstag. Rakers soll neben Sänger Roland Kaiser (67) durch den Abend führen.

  • Die Journalistin Judith Rakers wird als neue Moderatorin des 15. Semperopernballs vorgestellt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Journalistin Judith Rakers wird als neue Moderatorin des 15. Semperopernballs vorgestellt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Ballverein hatte Al-Sisi am vergangenen Sonntag trotz öffentlicher Kritik in Kairo den St. Georgs Orden überreicht. Der ehemalige General und Armeechef war 2013 nach einem Militärputsch an die Macht gekommen und 2014 als Präsident vereidigt worden. Seitdem geht er mit harter Hand gegen Oppositionelle und Kritiker vor, Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind stark eingeschränkt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren