Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Museumsbund: Nicht alle Museen haben Alarmanlage

07.12.2019 - Dresden (dpa/sn) - In die Sicherheit von Museen in Sachsen muss nach Auffassung des Museumsbundes mehr investiert werden. «Alarmanlagen sind nicht in jedem Haus installiert», sagte dessen Vorsitzender Joachim Breuninger in Dresden bei einer dpa-Umfrage. «Der Betrieb wird gerade in kleinen Häusern oft nur von ein oder zwei Mitarbeitern gewährleistet.» Der beste Schutz sei bisher der Respekt der Menschen vor den Häusern und ihren Sammlungen gewesen. Sollte sich dies erkennbar ändern, müsse mehr in die Sicherheit investiert werden», sagte er. Breuninger zufolge haben nach dem Kunstraub im Grünen Gewölbe viele Museen ihre Sicherheitsphilosophie hinterfragt.

  • Direktor Joachim Breuninger steht im Verkehrsmuseum. Foto: Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Direktor Joachim Breuninger steht im Verkehrsmuseum. Foto: Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren