Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Crash auf A72: Sperrung erst in der Nacht aufgehoben

23.01.2021 - Nach dem schweren Unfall mit zwei Toten auf der Autobahn 72 (Chemnitz-Hof) bei Plauen ist die genaue Ursache laut Polizei noch nicht geklärt. Ein Sattelzug hatte am Freitagvormittag die Leitplanke durchbrochen und war auf der Gegenfahrbahn frontal gegen einem anderen Lastwagen gekracht. Beide Fahrzeuge brannten aus. Bei den Toten handelt es sich den Angaben zufolge um die 31 und 46 Jahre alten Fahrer der beiden Lastwagen. Die Autobahn war wegen des Unfalls und der schwierigen Bergung viele Stunden gesperrt. Die Fahrbahn gen Hof war laut Polizei am späten Freitagnachmittag, die Strecke in Richtung Chemnitz erst gegen 22.30 Uhr in der Nacht wieder frei.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren