Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Rückenproblemen: Halstenberg trainiert wieder mit Team

06.08.2020 - Nationalspieler Marcel Halstenberg von Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist eine Woche vor dem Viertelfinale der Champions League gegen Atlético Madrid wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Wie die Sachsen am Donnerstag auf ihrer Homepage mitteilten, hat der 28-Jährige die Einheit beschwerdefrei absolviert. Wegen Rückenproblemen konnte Halstenberg zuletzt nur individuell trainieren. RB-Trainer Julian Nagelsmann kann jetzt mit dem Außenverteidiger für das Spiel gegen Madrid am 13. August (21.00 Uhr/Sky) in Lissabon planen.

  • Marcel Halstenberg ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Marcel Halstenberg ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Lukas Klostermann und Dennis Borkowski waren nach individueller Belastungssteuerung am Donnerstag wieder beim Training dabei. Neuzugang Benjamin Henrichs wird nach seiner langen Pause weiterhin langsam an das Mannschaftstraining herangeführt und trainierte allein. Er ist in der Champions League noch nicht spielberechtigt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren