Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Notorischer Ladendieb im Schnellverfahren verurteilt

04.02.2019 - Zwickau (dpa/sn) - Eine Woche nach seinem jüngsten Diebstahl ist ein Wiederholungstäter in Zwickau im beschleunigten Verfahren zu einer Haftstrafe von sieben Monaten verurteilt worden. Der Mann hatte am vergangenen Montag in einer Tankstelle in Zwickau zwei Flaschen Schnaps, einen Energydrink und zwei Feuerzeuge im Wert von 44 Euro gestohlen, wie die Staatsanwaltschaft Zwickau am Montag mitteilte. Die Polizei hatte den 40-Jährigen kurz nach der Tat festgenommen. Wegen drei weiteren Ladendiebstählen und zahlreicher Vorstrafen kam für das Amtsgericht Zwickau im Schnellverfahren keine Bewährungsstrafe in Betracht.

  • Das Amtsgericht und Sitz der Staatsanwaltschaft Zwickau (Sachsen). Foto: Jan Woitas/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Amtsgericht und Sitz der Staatsanwaltschaft Zwickau (Sachsen). Foto: Jan Woitas/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren